01.03.2019

Juhu wir Heiraten! Was machen wir mit den Kindern?

Juhu wir Heiraten! Was machen wir mit den Kindern?

Bindet die Kinder mit ein und gebt ihnen Aufgaben. Mit meinen Tipps wird eure Hochzeit zum Traum und eure Hochzeitsgäste mit Kindern können ausgelassen feiern.


1) Besorgt euch eine Kinderbetreuung

Habt ihr im Bekanntenkreis eine Erzieherin/Kinderpflegerin? Oder versteht ihr euch mit eurer Erzieherin eures Kindergarten gut? Dann fragt diese Person ob sie an eurer Hochzeit die Kinderbetreuung übernehmen möchten. Falls sich im Bekanntenkreis niemand findet gibt es auch eine professionelle Kinderbetreuung die ihr für eure Traumhochzeit buchen könnt. Wenn die Kinder betreut werden könnt ihr und eure Hochzeitsgäste entspannt und ausgelassen feiern.


2) Richtet einen Spieltisch / Kinderecke an eurer Hochzeit ein.

Bereitet einen eigenen Kindertisch für die kleinen Gäste in einer ruhigeren Ecke vor. Auf dem ihr z.B. Stifte, Malbücher, Puzzle, Knete, Bilderbücher, Bastelutensilien und Ausmalbilder legt. Somit sind die Kleinen beschäftigt und haben zudem in der Gruppe eine Menge Spaß.


3) Kinderschminken & Luftballon basteln (modellieren)

Engagiert für die Kinder eine Person z.B. Clown oder Zauberer, der Kinder schminkt oder ihnen Luftballons basteln kann. Jedes Kind freut sich über eine Figur aus Luftballons und kleine Zaubertricks.


4) Mietet eine Hüpfburg

Auf meiner letzten Hochzeitsfeier, bei der ich als Hochzeits DJ tätig war, konnte das Brautpaar über die Location eine kleine Hüpfburg für die Kinder mieten. Ihr könnt euch sicher vorstellen was da für ein Betrieb herrschte und wieviel Spaß die Kinder daran hatten. Falls eure Hochzeits Location diesen Service nicht anbietet, gibt es genügend Anbieter die euch eine Hüpfburg für eure Hochzeit vermieten.


5) Bietet Möglichkeiten für Bewegung im Freien.

Bewegung ist wichtig und jedes Kind tobt und spielt gerne im Freien. Die Eltern sollten die Lieblingsspielsachen der Kinder mitbringen. Egal ob Bobby-Car, Roller, Laufrad, Fußball, Federball, Springseil, Hüpfgummi oder Seifenblasen, damit die Kinder sich gut und lange im Freien beschäftigen können.


6) Kinderanimation Tanzen & Singen

Wenn ich euer Hochzeits DJ bin, könnte ich bei Bedarf eine kleine "Kinderdisco" veranstalten. Mit viel Tanz und guter Laune werde ich die Kinder zum mitsingen und tanzen animieren.  Aus eigener Erfahrung weiß ich das es nicht lange dauern wird und auch die großen Kinder, genannt "Paten, Tante und Onkel" sich mit in der "Kinderdisco" tummeln und genauso viel Spaß und Freude haben werden wie die Kinder selbst.


7) Lasst die Kinder Fotografen spielen

Kauft einige Einwegkameras und beauftragt die Kinder, Bilder von der Hochzeitsfeier zu machen. Die Kinder haben dabei einen Heidenspaß und ihr bekommt ungewöhnliche, einmalige und lustige Bilder von eurer Hochzeit und euren Gästen. Gemacht / gesehen aus Kinderaugen. Die Ausgaben für solche Einwegkamaras sind überschaubar. Das Ergebnis aber UNBEZAHLBAR!


8) Schlafräume für die Kinder

Viele Locations bieten Nebenzimmer an die als Schlafparadies für eure kleinen Gäste genutzt werden können. Wichtig ist nur das dort nichts vom Party"Lärm" zu hören ist und in den Räumen ein angenehm warmes Klima herrscht.

Natürlich könnt ihr eure Kinder auch von einer vertrauten Person abholen lassen.


9) Mein Fazit als Hochzeits DJ und Vater von 2 Kindern

Achtet darauf das die Kinder keine Langeweile haben, beschäftigt sind und zudem eine Menge Spaß haben. Meine Kinder waren Stolz und aufgeregt und haben der Hochzeit entgegengefiebert, da sie Aufgaben hatten zb. Ringkissen tragen oder auch Blumen streuen. 

Wenn die Kinder auf eurer Hochzeit beschäftigt sind, könnt ihr und eure Gäste den schönsten Tag im Leben, eure Traumhochzeit in vollen Zügen genießen!


Roland Firnkes DJ / DJ Tatütata hat 5,00 von 5 Sternen | 92 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok