23.09.2018

DJ erst zur Party oder schon zum Dinner buchen?


Ab wann sollte euer DJ die Hochzeit begleiten?

Zum Empfang? Ab den Moment wo Ihr und eure Hochzeitsgäste den Raum betreten, in dem es das Abendessen gibt und in der Regel später auch getanzt wird?

Hintergrund bei dieser Überlegung ist es ein paar Euros zu sparen, da der Hochzeits-DJ weniger Stunden an eurer Hochzeit spielt und dadurch die Gage für den Hochzeits-DJ geringer ausfällt. Was zum Teil verständlich bei Anbetracht der kosten einer Hochzeit ist.


Aus meiner Sicht als Hochzeits-DJ:

Ein gefragter Hochzeits-DJ wird in den Sommermonaten Mai bis September, Samstags kein Engagement für 5-6 Stunden annehmen und sich nach Stunden bezahlen lassen. Diese Samstage sind für Hochzeiten sehr gefragt und werden dementsprechend kalkuliert. 

Ich bevorzugt es spätestens zum Essen bei eurer Hochzeit aufzulegen.


Warum?

Während dem Essen sorge ich mit schöner ruhiger Hintergrundmusik für eine 

angenehme Lockere Atmosphäre an eurer Hochzeit.

Wenn das Essen beendet ist, fange ich an eure Hochzeitsgäste mit verschieden Gerne zu unterhalten und erkenne so den musikalischen Geschmack und Vorlieben eurer Gäste und bringe sie bis zum Eröffnungstanz schon in Feier- und Tanzlaune.


Ein weiterer Vorteil ist:

Die Hochzeitsfeier und das Essen findet meist im selben Raum statt. In der Regel betretet Ihr mit euren Hochzeitsgästen den Raum um 18 Uhr. Wenn ihr den Hochzeits-DJ ab 21 Uhr bucht kommt dieser um ca.18:30 Uhr und fängt an sein Equipment wie Lautsprecher, Lichter und Kisten etc. hereinzutragen. Er beginnt Kabel zu verlegen und Geräte aufzubauen. Das dies natürlich nicht ganz geräuschlos von statten geht ist klar, auch wäre es äußerst unprofessionell und würde daher euch und eure Gäste beim Essen stören.

Es ist immer von Vorteil wenn sich der Hochzeits-DJ schon vorher bei euch aufhält. So kann er die Gäste sehen, beobachten und deren Stimmung einfangen.

Er kann so schon vorher gut abschätzen was gefallen könnte und was es braucht um Stimmung in die Feier zu bringen. Auch erleichtert es die Auswahl der richtigen Songs. Das garantiert einen leichten Übergang und eine volle Tanzfläche nach eurem Eröffnungstanz.


Wo sollte der Hochzeits-DJ sich aufbauen?

Es ist mir sehr wichtig in unmittelbarer Nähe zur Tanzfläche aufbauen zu können. Nur so kann ich eure Gäste und ihre Reaktionen ungefiltert wahrnehmen und umgekehrt natürlich auch. Ich finde es schade und unpassend wenn zwischen DJ und euren Gästen das Buffet oder andere Dinge aufgebaut werden. Auch spiele ich bei Hochzeiten nicht gerne auf Bühnen. Durch eine Bühne kommt der Kontakt zu euren Gästen schwer bzw. gar nicht zustande als wenn ich auf gleicher Höhe stehe. Ich habe den Eindruck das ich für eure Gäste auf der Bühne unnahbar wirke. Was sehr schade ist da mir der Kontakt zu allen Anwesenden sehr wichtig ist.


Roland Firnkes DJ / DJ Tatütata hat 5,00 von 5 Sternen | 95 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok