01.06.2022

Das magische Tanzflächen-Dreieck auf der Hochzeit

Tanzflächen-Dreieck

Zerreißt nicht Eure Party, wenn es nicht sein muss. Denn die gelungene Hochzeitsparty mit einer grandiosen Stimmung ist das, was in Erinnerung Eures großen Tages bleibt. Damit das funktioniert, gibt es, nebst kleinen Details, einen großen Tipp: das magische Tanzflächen-Dreieck. Was das ist und wie Ihr es umsetzt, erfahrt Ihr in diesem Blog-Beitrag!

Das Tanzflächen-Dreieck – was ist das?

Drei wichtige Punkte in einem Raum:

  • der gut erreichbare Hochzeits-DJ
  • die gleich angrenzende Cocktail-Bar
  • die Tanzfläche, die alle Hotspots berührt
  • Geheimtipp eines vierten Punktes: die Fotobox


Das heißt: Die Tanzfläche sollte direkt in unmittelbarer Sichtweite der Bar stehen. Denn introvertierte Menschen suchen sich einen guten Platz, alles zu beobachten. Von dort aus haben Sie Spaß mit den Tanzenden oder können im besten Fall direkt animiert werden, etwas extravertierter zu werden. Auch die Tanzenden können sich direkt an der Bar mit Erfrischungen versorgen. Der gut erreichbare Hochzeits DJ an der Tanzfläche erlebt die Party direkt und kann sie ganz individuell auf Eure Hochzeitsgesellschaft abstimmen. Zudem ist er so für alle Gäste und für Euch direkt erreichbar.

Und der Tipp mit der Fotobox ist im Grunde kein Geheimnis. Die Fotobox ist ein Renner und sie wird nicht nur gerne, sondern auch enorm oft genutzt, das garantiere ich Euch. Sie sollte daher direkt an der Tanzfläche stehen, damit die Party nicht zerreißt. Mit derartig genialen Unterhaltungselementen lockt Ihr andernfalls die Gäste vom Ort des Geschehens weg. Deswegen platziert sie klug und integriert sie bestenfalls pointiert (siehe auch unten).

Positionierung – da gehört die Tanzfläche hin!

Es ist doch ganz einfach: Ist die Tanzfläche nicht zentral, wird nur der harte Kern dort sein und das nicht lange. Setzt Ihr die Tanzfläche dahin, wo sie jeden beim Durchlaufen zum Buffet oder nach draußen stört, werden auch alle Feiernden auf der Fläche gestört. Die ideale Position Eurer Tanzfläche ist daher ein wichtiger Punkt, auf den Ihr achten solltet. Alle Leute integrierend und niemanden behindernd. Es gibt ein paar Details zu beachten, die Ihr hier übersichtlich aufgelistet findet:

  • Größe der Tanzfläche
    Passt nicht nur die Hochzeitslocation, sondern auch die Tanzfläche auf die Anzahl Eurer Gäste an. Eine zu große Tanzfläche wirkt immer leer, obwohl der letzte Gast übers Parkett wackelt. Eine zu kleine Tanzfläche hingegen nimmt die Luft zu atmen und vielleicht einem großen Anteil der Tanzenden die Möglichkeit, überhaupt zu tanzen. Das kann das Tanzparkett ganz schnell leeren, weil keine Stimmung aufkommt. Ein bis zwei Quadratmeter pro Person sind perfekt.
  • Das ideale Licht für die Hochzei
    In meinen Ambiente-Paketen findet Ihr unterschiedliche Licht-Möglichkeiten, wie wir die Location und natürlich die Tanzfläche ausleuchten. Darüber sprechen wir im Detail und sorgen für die perfekte Licht-Atmosphäre auf Eurer Hochzeit. Denn zu hell nimmt die Heimeligkeit und zu dunkel drückt die Stimmung. Das verhindern wir gekonnt und gemeinsam.
  • Sitzmöglichkeiten klug positionieren
    Hilfreich ist, die ein oder andere Sitzgelegenheit in Form von Lounges bei viel Platz oder mit Barhockern an Bar oder Stehtisch bei wenig Platz oder dem Stil entsprechend zu erschaffen. Nicht zu viele Sitzplätze, denn die Leute sollen tanzen. Aber auch nicht keine, weil das Ausruhen am besten mitten in der Party passiert und nicht abseits von dieser, wo die Stimmung abkühlen könnte. Achtet auch darauf, dass ältere Menschen nicht direkt beim Sound platziert werden, wenn Ihr die Tische in der Nähe der Hochzeitsparty platziert. Die Großeltern sind keine Fans von laut wummernder Musik in der Nähe ihres Gehörs oder gar Hörgerätes oder dem Bass nah am Herzen. Sie möchten sich gut unterhalten können und nicht die Konfettikanone beim Technowumms abschießen.
  • Sicherheit auf der Hochzeitstanzfläche
    Achtet bei aller Dekorationsliebe bitte auf die Sicherheit des Tanzparketts. Dort dürfen keine Kabel liegen (deswegen lasst mich nicht nur den Sound, sondern auch das Licht mitbringen und bucht mein Ambiente-Paket). Dort sollen auch keine Teppiche zu finden sein, egal wie cool sie sich zu Eurem Bohemian-Chic machen. Ideal wäre eine rutschfeste Oberfläche ohne Stolperfallen. Gewienertes Holzparkett kann verdammt glatt sein. Leider lässt sich das nicht immer aussuchen. Habt Ihr allerdings eine Wahl bei der Location, achtet hierauf. Gut wäre außerdem, keinen Kies- oder Erdboden sowie unebene Plattenböden bei einer Open-Air-Hochzeit zu wählen, damit die Damen die High Heels anbehalten dürfen. Gleiches gilt übrigen für den Einsatz der oben rhetorisch gemeinten Konfetti-Kanone. Streugut auf der Tanzfläche macht diese gleich um einiges rutschiger und somit gefährlicher. Und Zwischendurch mal kurz Putzen, tut der Party nicht so gut.


Vorteile der idealen Aufteilung um die Tanzfläche

Die ideale Situation: Das Tanzen in der Nähe der Bar passiert nur wenige Meter entfernt von der Fotobox mit viel Spaß im gleichen Raum. Schwupps sind neue Schnappschüsse geschossen und genauso schnell schwingt danach das Tanzbein weiter.

Rein theoretisch könnten wir meine Premium-Fotobox sogar mittig auf die Tanzfläche stellen und sie so perfekt in die Party integrieren. Denn meine Hochzeitsfotobox ist derart erstklassig, dass sie die Lichtpunkte um sie herum nicht als Störfaktor wahrnimmt und Ihr geniale Spontan-Bilder-Erinnerungen für Euch und Eure Gäste bekommt. Das bringt einen Mega-Spaß, der größer nicht sein könnte und alle Elemente der Stimmung und Musik miteinander verbindet.

Läuft die Party rund, kommt dem ein oder anderen Gast eine Song-Eingebung, die unbedingt laufen muss, weil er so gut zu Eurer Stimmung passt. Mit wenigen Schritten müssen Eure Gäste also beim DJ sein, der erreichbar für Musikwünsche ist. Vielleicht steht er derart direkt an der Tanzfläche, dass die Gäste beim Wünscheaufgeben noch immer tanzen und danach einfach wieder in der Menge verschwinden. Diese Position des DJs an der Tanzfläche ist auch für mich als Hochzeits-DJ perfekt, weil ich die Stimmung direkt erlebe und spontan auf sie eingehen kann.

Fazit: perfekte Tanzatmosphäre auf der Hochzeit

Kreiert das Tanzflächendreieck klug, sicher und nachvollziehbar, dann funktioniert der Ablauf der Party perfekt. Und wenn Ihr die Fotobox auch noch im gleichen Raum einbinden könnt, dann haben wir die Party komplett fokussiert und keine Störfaktoren mehr, die die Stimmung beeinträchtigen könnten. Frohes Feiern!

WhatsApp an DJ Roland Firnkes schreiben

Roland Firnkes DJ Professioneller Hochzeit & Event DJ Anonym hat 5,00 von 5 Sternen 162 Bewertungen auf ProvenExpert.com